iPhone App Vergleich: Metro Fahrplan Paris

Bei früheren Trips nach Paris hatte ich noch die gute alte ‘Tube 2’ Applikation von Visual IT auf meinen Palm Treo im Einsatz. Diese machte eigentlich alles richtig und ermöglichte z.B. auch, die U-Bahn-Systeme mehrerer Städte innerhalb einer Anwendung zu verwalten. Nach dem Umstieg auf das iPhone war nun aber für den anstehenden Ausflug nach Paris eine neue Applikation notwendig.

Die Zielsetzung: Eine Software mit aktuellem Netzplan, offline nutzbar (um Roaming-Kosten zu sparen), schneller und eingängiger Bedienung, und der Möglichkeit die richtige(n) Verbindung(en) von Station A nach Station B zu berechnen und anzuzeigen. Also quasi ein Ersatz für die kleinen Papierpläne die man früher verwendet hat. 😉

Nach kurzer Recherche im App Store schienen nur 3 Applikationen in Frage zu kommen:

RATP Premium von RATP/faberNovel
Metro Paris Subway von Presselite
Paris Metro 09 von Visual IT

Mangels der Möglichkeit, Apps im App Store vor dem Kauf ausprobieren zu können, entschloss ich mich zum Kauf aller 3 Applikationen um danach die am besten geeignete auszuwählen. Mit jeweils 79 Cent eine noch vertretbare Investition. Das Testergebnis:

RAPT Premium

Leider ein kompletter Fehlkauf für diesen Zweck, es benötigt eine Online-Verbindung. Hat man diese ist es vermutlich das umfangreichste Programm da es offiziell vom französischen ÖPNV-Betreiber RATP unterstützt wird und jeweils die aktuellen Verbindungen mit konkreter Uhrzeit ermittelt. Es gibt auch eine Lite-Version ohne Routenplanung.


Fazit: Testzulassungskriterien nicht erfüllt.

Metro Paris Subway

Verfügt laut Hersteller-Angaben um umfangreiche Features inkl. augmented reality engine mit der man die Haltestellen und POIs in der Umgebung visuell angezeigt bekommt. Leider stürzte das Programm bei seiner Hauptaufgabe für mich, der Verbindungssuche, mehrfach ab, und das auch bei recht einfachen Verbindungen. Damit war der Testlauf leider frühzeitig beendet.


Features:
Offline Verbindungssuche: ja
Favoriten Stationen: ja
Umgebungssuche: ja
Anwählen von Stationen direkt in der Karte: nein

Fazit: Test nicht bestanden.

Paris Metro 09

Da diese App vom selben Hersteller wie die Eingangs erwähnte Palm-Applikation stammt war meine Erwartungshaltung entsprechend groß.

Im Gegensatz zu den anderen beiden Apps verwendet Paris Metro 09 eine selbsterstellte Karte, die zwar auf der offiziellen basiert, aber auch Elemente eines normalen Stadtplans enthält. Positionen, Stationen, Start- und Endpunkte der Route können direkt in der Karte angewählt werden, POIs werden hier ebenfalls angezeigt.

Größes Manko bei der Bedienung war für mich dass die Detailinfos zu einer Route in einem Feld oberhalb der Karte eingeblendet werden. Mit einem Schieberegler kann dieses Feld vergrößert werden, entsprechend schrumpft dann die Karte. Die richtige Einstellung zu finden war etwas hakelig, und die Größes des Feldes wurde beim Beenden nicht gespeichert. Hier sollte es noch eine bessere Lösung geben.

Vermisst habe ich ebenfalls die Möglichkeit, oft benötigte Stationen als Favoriten zu speichern. Die Bedienung ging aber trotzdem relativ schnell von der Hand, da sich das Programm auf das Nötigste konzentriert.


Features:
Offline Verbindungssuche: ja
Favoriten Stationen: nein
Umgebungssuche: ja
Anwählen von Stationen direkt in der Karte: ja

Fazit: Testsieger (mit Einschränkungen).